logo

Autofinanzierung Vertrag überschreiben

Hallo Stuart Ich habe eine erschwingliche 36 mth PCP bei 0%APR mit Toyota im Juli 2013 gestartet. Bisher habe ich 9088 USD (inkl. Anzahlung) bezahlt und es gibt eine Ballonzahlung von 5800 USD, die im Juli 2016 fällig wird. Ich bin etwa 95% zufrieden mit dem Auto, das makellos ist, 8500 Meilen (Vertrag max. 10000pa) zurückgelegt hat und 5 Jahre Herstellergarantie hat. Nach verschiedenen Internet-Suchen ist mein Auto derzeit zwischen 10500 und 11500 US-Dollar wert und sollte am Ende der Laufzeit Eigenkapital von rund +1500 US-Dollar erzeugen. Der Händler zahlte ein erstes Jahr Versicherung, 1 Jahr Pannenvon am Straßenrand und 0 RFL. Ich habe für 3 jährliche Dienstleistungen im Voraus bezahlt, so haben immer noch 2 in Kredit. Der Händler hat mich angerufen, um ein Upgrade auf das Modell 2014 anzubieten, das bei gleicher monats- und Endzahlung geringfügig bessere Spezifikationen hat. Meine anfänglichen Nutzengedanken sind; neues Auto mit neuen Stiefeln und 2015 Platten, neue 5 Jahre Garantie und kein 3. Jahr MOT zu berücksichtigen. Ich habe zusätzliche 18 Mths, bevor die endgültige Zahlung fällig wird, so dass mein Geld in der Bank bleibt, die Zinsen verdient.

Ich habe einen Termin mit dem Händler am Dienstag, den 10. Februar, um das Thema zu besprechen. Könnten Sie vielleicht einige Ratschläge geben, bevor ich hineingehe? Eine häufig gestellte Frage lautet: « Kann ich mein Auto vor dem Ende meines Finanzvertrags wechseln? ». Die Antwort auf diese Frage ist ja und es spielt keine Rolle, ob Sie ein Auto auf Hire Purchase (HP) oder Personal Contract Purchase (PCP) haben, der Prozess ist einfach. Es gibt ein paar Schritte, die Sie ergreifen müssen, um dies zu tun. Ein anderer Ansatz, der von der Autoseite Edmunds empfohlen wird, ist, frühzeitig beim Autohaus einen « Out-the-door »-Preis zu verlangen. Auf diese Weise, so Edmunds, « werden Sie diese Extras ausrauchen und lange vor der Vertragsphase damit umgehen. » Grundsätzlich hoffen sie, dass Sie den Vertrag unterzeichnen, ohne die Addition zu erkennen, und Sie sind dann zu einer höheren monatlichen Zahlung verpflichtet. Sie müssen kein anderes Auto akzeptieren als das, das Sie ursprünglich inspiziert haben. Wenn Sie damit einverstanden sind, ein anderes Auto zu akzeptieren, sollte der Händler einen anderen Vertrag aufschreiben oder den bestehenden ändern, um zu reflektieren, dass Sie ein anderes Auto nehmen. Hi Ed. Es gibt keine richtige oder falsche Antwort; es hängt davon ab, was Ihr Gesamtziel ist. Ein Mietkauf (wie Sie derzeit finanzieren) ermutigt Sie, Ihr aktuelles Auto zu behalten, da es, sobald es bezahlt wurde, Ihnen gehört.

Ein PCP ermutigt Sie, Ihr Auto ständig zu ändern, da die meisten Leute nicht genug Geld haben, um den Ballon/GMFV am Ende der Vereinbarung zu bezahlen, und deshalb müssen sie ein anderes PCP starten oder den Ballon neu finanzieren. Hallo Matt. Es gibt einige rechtliche Unterschiede (ein PCP gibt Ihnen das Recht, freiwillig zu kündigen; ein PCP ist ein Eigentumsvertrag, bei dem Sie das Auto kaufen, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür, es zurückzugeben, während ein Mietvertrag einfach eine reine Miete ist), und ein PCP ist in der Regel flexibler, wenn sich die Umstände ändern. Lesen Sie diesen Artikel, der ein PCP mit Vertragsmiete (Leasing) vergleicht.



Les commentaires sont fermés.

YOU MAY LIKE

Jacky gntm Vertrag

S10 mit Vertrag medimax