logo

Muster prüfprotokoll ortsveränderliche geräte

In diesem Beitrag wird ein erweitertes Protokoll für usability validation testing of medical devices vorgeschlagen und demonstriert. Eine Überprüfung der derzeit verwendeten Methoden für die Usability-Bewertung von Medizinprodukten ergab zwei Hauptmängel. Erstens, das Fehlen von Methoden, um die Interaktionsabläufe genau zu verfolgen und Leistungskennzahlen abzuleiten. Zweitens, ein vorherrschender Fokus auf Querschnittsvalidierungsstudien, wobei die Fragen der Lernfähigkeit und Ausbildung ignoriert werden. Der jüngste Vorschlag der US Federal Drug and Food Administration für ein Validierungstestprotokoll für Medizinprodukte wird dann erweitert, um diese Mängel zu beheben: (1) Es wird eine neuartige Prozessmaßnahme « normative Pfadabweichungen » eingeführt, die sowohl für quantitative als auch qualitative Usability-Studien nützlich ist, und (2) ein Längs-, vollständig innerhalb des Fachstudiendesigns vorgestellt wird, das Lernfähigkeit, Trainingseffekte bewertet und eine Analyse der Vielfalt der Nutzer ermöglicht. Ein Referenzregressionsmodell wird eingeführt, um Daten aus dieser und ähnlichen Studien zu analysieren, die auf generalisierten linearen Mixed-Effekt-Modellen und einem Bayesschen Schätzansatz basierten. Das erweiterte Protokoll wird in einer Studie implementiert und demonstriert, in der ein neuartiger Prototyp einer Spritzeninfusionspumpe mit einem bestehenden Design mit einer Stichprobe von 25 Angehörigen der Gesundheitsberufe verglichen wird. Starke Leistungsunterschiede zwischen den Designs wurden mit einer Vielzahl von Usability-Maßnahmen sowie unterschiedlichen Training-on-the-Job-Effekten beobachtet. Wir diskutieren unsere Ergebnisse in Bezug auf Validierungstestrichtlinien, reflektieren die Erweiterungen und diskutieren die Perspektiven, die sie dem Validierungsprozess hinzufügen.

Greifen Sie über das Gerätemenü auf alle verfügbaren Geräte zu. Sie können den Test auf demselben Genaugerät in Ihrer Organisation erneut testen. Kobiton weist jedoch Cloud-Geräte basierend auf Ihrer gewünschten Konfiguration zu, was es schwierig macht, die Möglichkeit zu garantieren, in zukünftigen Testsitzungen auf demselben Gerät zu testen. Ja, Sie können die Gerätekameras sowohl vorne als auch nach hinten gerichtet verwenden. Aufgrund der Art und Weise, wie die Geräte montiert sind, können Bilder und Videos jedoch dunkel und verschwommen aussehen. Wenn Sie eindeutige Bilder (z. B. QR-Codes) machen müssen, benötigen Sie ein Konto auf Enterprise-Ebene. Auf iOS-Geräten signiert Kobiton Ihre Anwendungen erneut mit dem Kobiton Cloud-Gerät UDID.

Diese Aktion wirkt sich nicht auf ihre ursprüngliche Binärdatei (.ipa) aus. So resignieren Sie Ihre Anwendung: (Anmeldung als Admin > Gehen Sie zu Einstellungen -> Andere Einstellungen). Fügen Sie dann Kobiton public UDID in Ihr Bereitstellungsprofil ein und geben Sie Ihre App mit Ihrem Profil zurück. Kobiton ändert keine Android-Anwendungen. Unternehmen und Regierungen analysieren auch große Standortdatensätze, um Krankheitstrends und die Wirksamkeit von Interventionen im Bereich der öffentlichen Gesundheit vorherzusagen. Ein Beispiel ist die angebliche Partnerschaft der US-amerikanischen CDC mit der mobilen Werbeindustrie.



Les commentaires sont fermés.

YOU MAY LIKE

S10 mit Vertrag medimax

Lagebericht Muster

Pfüb arbeitgeber Muster