logo

Leserbrief aufbau Muster

Wenn sie also CVC-Wörter segmentieren können und mehr als 5 Buchstaben-Sounds kennen, kommen sie über die Notwendigkeit von Build It hinaus und ich würde es stattdessen durch Switch It ersetzen (das macht die gleichen Dinge wie Build It, fordert sie aber tiefer heraus, damit sie schneller lernen). Die Leseentwicklung der Kinder hängt von ihrem Verständnis des alphabetischen Prinzips ab – der Idee, dass Buchstaben und Buchstabenmuster die Klänge der gesprochenen Sprache darstellen. Das Lernen, dass es vorhersagbare Beziehungen zwischen Klängen und Buchstaben gibt, ermöglicht es Kindern, diese Beziehungen sowohl auf vertraute als auch auf unbekannte Wörter anzuwenden und fließend zu lesen. Es ist auch eine gute Idee, die Unterweisung in Klang-Buchstaben-Beziehungen zu beginnen, indem Konsonanten wie f, m, n, r und s gewählt werden, deren Klänge isoliert mit der geringsten Verzerrung ausgesprochen werden können. Stop-Sounds am Anfang oder in der Mitte von Wörtern sind für Kinder schwieriger zu verschmelzen als kontinuierliche Klänge. Die Schüler können sie verwenden, um Wörter zu bauen oder die Geräusche in Worten zu manipulieren, während sie ihre Fähigkeiten schärfen. Sie werden feststellen, dass viele meiner Lieblingsaktivitäten magnetische Buchstaben verwenden. Darüber hinaus, während Build Es wäre mein Wichtigster Ansatz, um sicherzustellen, dass sie eine starke Grundlage in der Klang-Symbol-Verarbeitung zu bekommen, ein wenig Verstärkung in Isolation wird nicht schaden. Ich könnte das Alphabet-Lied singen, aber sagen Sie die Buchstaben-Sounds anstelle der Buchstabennamen, zum Beispiel. 🙂 Probieren Sie es aus – es klingt komisch, aber Sie bekommen den Dreh raus schnell.

Oder wenn sie sich ein Letter-Sound-Video/Lied wie Leap Frog es Letter Factory anschauen. Auch hier würden diese die Buchstabenklänge verstärken und keine Namen. Aber diese Aktivitäten für sich allein sind nur zweitrangig für die sinnvollere, kontextuelle Aktivität von Build It. Lassen Sie mich wissen, wenn ich Ihre Frage nicht anspreche! Kinder scheinen alphabetisches Wissen in einer Reihenfolge zu erwerben, die mit Buchstabennamen, dann Buchstabenformen und schließlich Buchstabenklängen beginnt. Kinder lernen Buchstabennamen, indem sie Lieder wie das « Alphabet-Lied » singen und Reime rezitieren. Sie lernen Buchstabenformen, während sie mit Blöcken, Plastikbuchstaben und alphabetischen Büchern spielen. Informeller, aber geplanter Unterricht, in dem Kinder viele Möglichkeiten haben, Briefe zu sehen, mit ihnen zu spielen und zu vergleichen, führt zu effizientem Brieflernen.



Les commentaires sont fermés.

YOU MAY LIKE